News

News zum Thema  Kunstrecht

Kunstfreiheit vs. Persönlichkeitsrechte

RA Dr. Georg Huber, LL.M., CIPP/E erläutert im Kunstmagazin stayinart (https://www.stayinart.com/) zweier Urteile, wie sich Persönlichkeitsrechte und das Recht auf Freiheit der Kunst gegenüberstehen und gegenseitig einschränken können. Download Rapunzel, Rapunzel…

mehr erfahren

Die Ermittlung des Wertes von Kunstwerken

Die Ermittlung des Wertes eines Kunstwerkes ist eine heikle Sache. Der Wert ist nicht nur für Sammler und Käufer von Bedeutung, sondern auch für Versicherungen, in Schadenersatzprozessen, Insolvenz- und Erbschaftssachen…

mehr erfahren

Restitution von Kunstwerken

Restitution von Kunstgegenständen in Österreich Einer der bekanntesten österreichischen Restitutionsfälle ist der Streit um Klimts „Goldene Adele“ (Adele Bloch-Bauer I). Die Erben von Ferdinand und Adele Bloch-Bauer kämpften jahrelang um…

mehr erfahren

Kunst als Wert- und Vermögensanlage

Kunst gewinnt als Investitionsgut zunehmend an Bedeutung. Insbesondere in Zeiten wirtschaftlicher Krisen und fallender Zinsen betrachten Investoren Kunst als alternative Vermögensanlage. Neben den klassischen Wertanlagen wie Wertpapiere, Gold oder Liegenschaften…

mehr erfahren

Dr. Georg Huber über das Risiko beim Kunstkauf

Dem Kauf von Kunst liegt oft das Risiko zugrunde, eine Fälschung zu erwerben. RA Dr. Georg Huber, LL.M. befasst sich in einem Betrag für das Kunstmagazin „Kaleidoscope“ mit dieser Thematik…

mehr erfahren

Kunst & Kulinarik – eine gelungene Veranstaltung

Am 14. Juni 2016 luden Greiter Pegger Kofler & Partner zusammen mit dem Kunstunternehmen MilionArt (www.milionart.com) zur Veranstaltung „Kunst als Vermögensanlage“ ins Grand Hotel Europa. Alain Mestat (Art Capital Group Europe,…

mehr erfahren

Dr. Georg Huber über Kunstrecht im Börsenkurier

Der Börsenkurier berichtet in seiner jüngsten Ausgabe vom 18. August 2016 über eine Veranstaltung unserer Kanzlei, in der RA Dr. Georg Huber, LL.M. über die Risiken beim Kunstkauf sprach. Download…

mehr erfahren

Einmal New York und zurück – Die Ersitzung gestohlener Kunstwerke

RA Dr. Georg Huber, LL.M. setzt sich im Kunstmagazin stayinart (Ausgabe 3/19) mit der Frage auseinander, ob und wie gestohlene Kunstwerke vom redlichen Erwerber ersessen werden können oder ob sie…

mehr erfahren