Sportrecht

Sportrecht ist ein weites Feld, das die unterschiedlichsten Rechtsgebiete berührt. Genauso unterschiedlich sind die Akteure und ihre rechtlichen Belange. Wir weisen langjährige Erfahrung in allen Belangen des Sports auf.

Wir beraten Vereine, Athleten, Sponsoren, Veranstalter, aber auch Freizeitsportler im Rahmen von Sportunfällen.

So haben wir zB mehrere sportliche Großveranstaltungen rechtlich begleitet, von der Ausarbeitung der Sponsorenverträge, über die Erstellung von Teilnahmebedingungen und Haftungserklärungen bis hin zu den Ausschreibungsverfahren für die Sicherheitsdienstleistungen bei Großevents.

Wir beraten aber auch Sportvereine in vereinsrechtlichen Belangen und unterstützen Sportler, die Opfer eines Sportunfalls wurden, bei der Durchsetzung ihrer Rechte. Insbesondere im Skirecht zeichnet uns eine jahrzehntelange erfolgreiche Tätigkeit aus.

Zu unseren Klienten zählen auch Sport- und Berufsverbände, wie der Tiroler Schilehrerverband. Unsere Beratungstätigkeit erstreckt sich bei ihnen über alle Fragen des Berufs- und Sportausübungsrechts, etwa europarechtliche Fragen bei der grenzüberschreitenden Anerkennung von Diplomen.

Unsere mit Sportrecht befassten Rechtsanwälte sind selbst sportbegeistert und üben die unterschiedlichsten Sportarten aus.

Schwerpunkte

  • Beratung von Vereinen und Verbänden
  • Sponsoringverträge
  • Beratung bei Haftungsfragen im Profi- wie im Breitensport
  • Durchsetzung von Schadenersatzansprüchen
  • Rechtliche Begleitung bei Sportveranstaltungen
  • Rechtliche Beratung von Athleten im Profisport

Ansprechpartner: 

Mag. Melanie Gassler-Tischlinger

Dr. Silvia Moser

Weitere Rechtsanwälte mit Expertise in diesem Bereich:

Dr. Georg Huber

Treten Sie mit uns in Kontakt