Ihr Anliegen wird zu unserem

Rechtsfragen vertrauensvoll in die Hände kompetenter und erfahrener Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte legen.

  • Auf ein großes Team von Spezialisten bauen können.
  • Ständig über den Status quo informiert werden, bei voller Kostentransparenz.
  • Von unserem weltweiten Netzwerk an persönlichen Kontakten mit ausländischen Rechtsanwälten profitieren.

1897 gegründet, haben wir uns zu einer der größten Wirtschaftskanzleien Westösterreichs entwickelt.

Wir korrespondieren in den Sprachen Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch und Spanisch und betreuen daher auch viele international tätige Klienten.

Den größten Teil unserer neuen Aufträge erhalten wir über Empfehlung unserer Klienten.

Rechtsgebiete

Rechtlich komplexe Sachverhalte erfordern neben Engagement auch Spezialwissen. 

Details

Team

Unser Team berät Sie in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts.

Details

GPK Spirit

Überzeugen Sie sich von den Leitlinien unserer Arbeit.

Details

Treten Sie mit uns in Kontakt

News

Georg Huber IAPP KnowledgeNet Chapter Chair Austria

Unser Partner Dr. Georg Huber, LL.M., CIPP/E, wurde als „Knowledge Chapter Chair Austria“ von der IAPP (International Association of Privacy Professionals) nominiert, zusammen mit den hoch angesehenen Datenschutzexperten Rudolf Periny,…

mehr erfahren

1. Virtueller Kongress von Eurojuris International

Aufgrund von COVID-19 musste nach den PG Days auch die heurige Generalversammlung von Eurojuris International in den digitalen Raum verlegt werden. Damit gab es eine Premiere: Zum ersten Mal fand…

mehr erfahren

Unter den Besten im Gesellschaftsrecht / M&A

Greiter Pegger Kofler & Partner wird im JUVE Magazin Österreich, Ausgabe September/Oktober 2020 als eine der wenigen Kanzleien außerhalb Wiens und als einzige Kanzlei in Tirol in der Kategorie Gesellschaftsrecht…

mehr erfahren

Unternehmensübergabe und Haftung der Geschäftsführer

Unsere Rechtsanwälte Dr. Silvia Moser, M.A. und Univ.-Prof. Mag. Dr. Franz Pegger erläutern in zwei Beträgen für die Tiroler Tageszeitung von 28. August 2020 Fragen im Zusammenhang mit Übergabe von Unternehmen…

mehr erfahren