Schadenersatzrecht und Haftungsrecht

Wir beraten und vertreten Unternehmen und Privatpersonen bei der Geltendmachung und der Abwehr von Schadenersatzansprüchen, der rechtlich korrekten Schadensberechnung sowie der verschiedenen Formen des Schadenersatzes.

Wir greifen auf jahrzehntelange Erfahrung im Bereich des Schadenersatz- und Haftungsrechts zurück. Einer unserer Beratungsschwerpunkte liegt in der Geltendmachung von Schmerzengeld bei Personenschäden (zB bei Ski- oder Verkehrsunfällen). Auch im Bereich von Schockschäden und des Trauerschmerzengeldes, das unter gewissen Voraussetzungen den hinterbliebenen Angehörigen zusteht, können sich Klienten auf unsere Expertise verlassen.

Wir helfen weiter, wenn Klienten wissen möchten, ob eine Haftung für Sachmängel oder Rechtsmängel besteht. Im Produkthaftungsrecht beraten wir hinsichtlich Schäden, die von einem fehlerhaften Produkt ausgehen.

Unsere Erfahrung zeigt uns, dass durch kompetent geführte außergerichtliche Verhandlungsgespräche in einigen Fällen eine akzeptable Lösung erzielt und dadurch ein Gerichtsverfahren vermieden werden kann. Wir streben daher grundsätzlich an, einen Streitfall – soweit möglich und sinnvoll – ohne Heranziehen der Gerichte zu lösen.

Sofern eine außergerichtliche Lösung nicht möglich ist, vertreten wir Klienten selbstverständlich auch im Gerichtsprozess. Wir erörtern mit Klienten vorab den voraussichtlichen Ablauf des Verfahrens und klären darüber auf, welche Aspekte in ihrem Fall von besonderer Bedeutung sind.

Auch in grenzüberschreitenden haftungsrechtlichen Angelegenheiten stehen wir unseren Klienten gerne zur Seite. Aufgrund unseres weitreichenden internationalen Netzwerks und der Mitgliedschaften in internationalen Anwaltsvereinigungen haben wir langjährige persönliche Verbindungen ins Ausland aufgebaut.

Wir publizieren seit vielen Jahrzehnten in einschlägigen in- und ausländischen Fachzeitschriften, Tageszeitungen uvm. und sind (Co-)Herausgeber und (Co-)Autoren zahlreicher (Fach-)Bücher bei verschiedensten Verlagen im In- und Ausland.

Schwerpunkte:

  • Schadenersatz
  • Schmerzengeld
  • Trauerschmerzengeld, Schockschäden
  • Gewährleistung
  • Garantie
  • Produkthaftung, Produktrückrufe
  • Arzthaftung
  • Skiunfälle, Pistensicherung
  • Verkehrsunfälle
  • Haftung von Seilbahnunternehmen
  • Gerichtliche und außergerichtliche Vertretung (Aufforderungsschreiben, Abfindungserklärungen, Vergleichsversuche, Klagen, etc.)
  • Schadensabwicklung mit Versicherungen
  • Schiedsverfahren

Ansprechpartner: 

Dr. Stefan Kofler

Dr. Ivo Greiter

Weitere Rechtsanwälte mit Expertise in diesem Bereich:

Dr. Norbert Rinderer

Dr. Edwin Grubert

Mag. Melanie Gassler-Tischlinger

Dr. Silvia Moser

Treten Sie mit uns in Kontakt