Vortrag „Praktische Probleme von Gesellschafterbeschlüssen“

Franz Pegger / Umgründung in der Praxis
Vortrag „Praktische Probleme von Gesellschafterbeschlüssen“

RA Univ.-Prof. Dr. Franz Pegger hält am 26.11.2018 an der Universität Innsbruck im Rahmen der Seminarreihe “Aktuelle Probleme des Wirtschaftsprivatrechts” einen Vortrag zum Thema „Praktische Probleme von Gesellschafterbeschlüssen“.

Das Leben von Personen‐ und Kapitalgesellschaften wie auch Vereinen wird beherrscht durch Beschlussfassungen ihrer Gesellschafter und Mitglieder.

Die Bandbreite von Beschlüsse reicht von Geschäftsführungsmaßnahmen im Rahmen eines Kataloges genehmigungspflichtiger Geschäfte über die Bestellung von Geschäftsführungs‐ und Vertretungsorganen bis hin zur Festlegung alinearer Gewinnausschüttungen.

In der Praxis zeigen sich bei Beschlussfassungen häufig Probleme, sei dies aus formaler oder auch materieller Sicht. Im Ergebnis erhebt sich immer die Frage, inwieweit
Beschlüsse wirksam, nichtig oder anfechtbar sind und wie dabei vorzugehen ist.

Die Ansätze zur Lösung dieser Fragen sind im Recht der Personengesellschaften andere als in jenem der Kapitalgesellschaften.

Der Vortrag soll anhand von Beispielen einen Überblick über die Problemstellung bieten.

Ort: Universität Innsbruck, Innrain 52, Sitzungssaal University of New Orleans, 1. Stock
Zeit: 26. November 2018, 18:30 ‐ 20:00 Uhr

Nähere Informationen:
Matthias Baumgartner, Institut für Unternehmens‐ und Steuerrecht, Universität Innsbruck
Tel: +43 512 507‐83211 oder ‐83251
E‐Mail: matthias.baumgartner@uibk.ac.at

Einladung “Gesellschafterbeschlüsse”

back