Barbara Egger-Russe bei der Export-Kompetenzwerkstatt

Barbara Egger-Russe bei der Export-Kompetenzwerkstatt

RAin MMMag. Barbara Egger-Russe war auch heuer Referentin zum Thema “Internationales Vertragsrechts” im Rahmen der Exportkompetenz-Werkstatt der Wirtschaftskammer Tirol. Diese fand trotz aller Umstände statt, allerdings online.

Diese Exportausbildung ist Teil der Internationalisierungsoffensive go-international, einer Förderinitiative des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft und der Wirtschaftskammer Österreich. Sie richtet sich insbesondere an Sachbearbeiter im Export/Vertrieb, im Exportgeschäft tätige Unternehmer und Mitarbeiter, am Exportgeschäft interessierte Unternehmer und Mitarbeiter, Neuexporteure sowie Einkäufer.

Auch heuer fand sie mit über 40 Teilnehmern großen Anklang.

Neben dem Modul „Internationales Vertragsrecht“ wurden Themen wie Exportförderung, Strategische Planung des Exports, internationales Steuerrecht, Zollrecht, Zollverfahren, Zolltarif, Incoterms und Exportfinanzierung angeboten.

Mehr Informationen unter: WK Tirol

back