Die GmbH-Generalversammlung: Fallstricke vermeiden

Die GmbH-Generalversammlung: Fallstricke vermeiden

Greiter Pegger Kofler & Partner stellte am 3. März 2016  in einem Vortragsabend im Barocksaal des Grand Hotel Europa das Thema „Die gelungene Generalversammlung in der GmbH – Fallstricke vermeiden“ in den Mittelpunkt.

Die beiden Gesellschaftsrechtsspezialisten RA MMMag. Barbara Egger-Russe und RA Univ.-Prof. Dr. Franz Pegger berichteten, wie die Generalversammlung einer GmbH ablaufen sollte, um dem Risiko von Anfechtungsklagen als Folge unrichtiger Beschlussfassungen zu entgehen.

Vor ca. 120 Teilnehmern, vorwiegend aus Tiroler Unternehmen, erklärten die Vortragenden anhand von zahlreichen Beispielen aus der Praxis, wie eine Generalversammlung zu gestalten ist, welche Probleme auftreten können und wie man vorgehen muss, um diese zu verhindern.

In der anschließenden Diskussion wurden unter anderem Fragen zu den Aufgaben des Verhandlungsleiters einer Generalversammlung und zu den Mitteln, die ihm zur Durchsetzung von Disziplin und Ordnung zustehen, aufgeworfen.

Vortragende MMMag. Barbara Egger-Russe

Vortragende MMMag. Barbara Egger-Russe

Vortragender RA Univ.-Prof. Dr. Franz Pegger

Vortragender RA Univ.-Prof. Dr. Franz Pegger

Dr. Ivo Greiter, Michael Hold (E-Werk Reutte), Dr. Wolfgang Meighörner (Tiroler Landesmuseen)

Dr. Ivo Greiter, Michael Hold (E-Werk Reutte), Dr. Wolfgang Meighörner (Tiroler Landesmuseen)

Der gefüllte Barocksaal des Hotel Europa

Der gefüllte Barocksaal des Hotel Europa

zurück