Breakfast@Law 4.0 bei GPK

Wer heute bei der 4. Auflage von „Breakfast@Law“ (rechts)hungrig am Frühstückstisch in unserer Kanzlei Platz genommen hat, war mittendrin statt nur dabei!

Denn bei diesem Eventformat von ELSA – The European Law Students‘ Association – Innsbruck wird der Lernprozess direkt in die Praxis verlegt: Dieses Mal konnten interessierte Studierende von einem spannenden Vormittag zum Thema Zivilprozessrecht profitieren und gemeinsam mit RA Georg Huber, den RAAs Michael Fischer, Johannes Neulinger und Anna Werth sowie unseren juristischen Mitarbeiter:innen Teresa Bösch, Hannes Frei und Simona Pacher-Reininger echte Fälle aus dem Rechtsalltag besprechen:

Wie sieht ein Zivilprozess in der Praxis aus? Wie gestalten sich die einzelnen Schritte von der Klage bis zum Urteil? Welche praktischen Überlegungen stehen hinter den verschiedenen rechtlichen Handlungen?

Fundierte Antworten aus erster Hand und authentische Einblicke aus Kanzleiperspektive mit realem Rechtsbezug sind bei dieser Veranstaltungsreihe garantiert und machen sie gleichzeitig zu einem besonderen Erlebnis für alle Studierenden, die den Weg als Rechtsanwalt oder Rechtsanwältin beschreiten wollen.

Greiter Pegger Kofler & Partner nimmt sich gerne Zeit für die nächsten Generationen und Jurist:innen „von morgen“ und dankt ELSA Innsbruck herzlich für diese Kooperation!