Dr. Alexandra Eder über die Unternehmensnachfolge im neuen Erbrecht

Dr. Alexandra Eder über die Unternehmensnachfolge im neuen Erbrecht

Die Unternehmensnachfolge ist eine Zukunftsfrage, die sich in fast jedem Unternehmen früher oder später geradezu zwangsläufig stellt. Die richtige Gestaltung ist von vielen, teilweise sehr komplexen Rechtsfragen geprägt.

Diese Fragen betreffen nicht nur das Gesellschafts-, Unternehmens- oder Steuerrecht, sondern vor allem im Bereich der Familienunternehmen auch sehr stark das Erb- und Pflichtteilsrecht.

Oft sind Erben von Unternehmen durch hohe Pflichtteilsansprüche von Miterben belastet, die nur aus dem Betrieb des Unternehmens nicht gedeckt werden können. Das neue Erbrecht, das ab 01.01.2017 gilt, hat zum Ziel, der Zerschlagung oder dem Verkauf von Unternehmen entgegenzuwirken.

RAin Dr. Alexandra Eder schreibt über dieses Thema in der econova 6/2016.

Econova Nr. 6/2016

 

zurück